Über Heiko

{Mensch, Heiko!}

Heiko einerseits:

SCM, KI, DS, IT, SAP, ERP & Co – dazu Zahlen, Daten, Fakten, Prozesse. Bei technischen Problemen oder im SAP bin ich Ihr “Dr. House“. Wirtschaftsinformatik. Beschäftigung mit Ökonomie und Finanzen. Strukturierte Lösungsfindung. Kindliche Freude an „Technikkram“ und einem gelösten Problem. Autor eines eigenen Buches und Co-Autor mehrerer SAP-Bücher.

Heiko andererseits:

“Im Schwoba-Länd’le uffgwachse“. Familienmensch. Weltbereister. Naturmensch. Teamplayer. Hand- und Heimwerker. Action. Für jeden Spaß zu haben. Fürsorgend. Humorvoll. Freiheitsliebend. “Einfach mal machen“-Mentalität. Gesprächsthemen: Gerne alles – außer Fußball und Literatur.

Heiko nie:

Hals über Kopf-Entscheidungen! Leerlauf! Langeweile!


{Meine Meilensteine}

{2023}
Autor Eigenverlag „Supply Chain Planung von Übermorgen“
{2023}
{2021}
HEIKOZIEGELER.de, Lotse für den erfolgreichen Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Supply Chain Planung
{2021}
{2021}
Co-Autor SAP PRESS „Produktionsplanung mit SAP S/4HANA in der Prozessindustrie“
{2021}
{2015}
ACOPA GmbH, Gründer, SCM-Beratung für Planung und SAP-Lösungen
{2015}
{2014}
Co-Autor SAP PRESS „Produktionsplanung mit SAP in der Prozessindustrie“
{2014}
{2013}
Grünenthal Pharma GmbH, Director Global Demand Controlling
{2013}
{2010}
Bayer AG, Inhouse Consultant Supply Chain Management
{2010}
{2006}
J&M Management Consulting AG, Supply Chain Management Consultant
{2006}
{2005}
MHP – Mieschke Hofmann & Partner, SCM Performance Measurement, Diplomand
{2005}
{2005}
IBM Outsourcing Services, Werksstudent
{2005}
{2004}
DeMontfort University, Leicester UK, Auslandssemester Computer Science
{2004}
{2004}
BOSCH Automotive Systems Tokyo, Japan, Werksstudent
{2004}
{2002}
BMW AG München & Dingolfing, Werksstudent
{2002}
{2001}
HFU Furtwangen, Studium Wirtschaftsinformatik Fachrichtung Business Consulting & Logistik
{2001}
{1995}
AUDI AG Berufsausbildung Industrieelektroniker Fachrichtung Produktionstechnik
{1995}
{1998}
AUDI AG Elektriker/Programmierer Automatisierungstechnik Lackiererei
{1998}

{#michfürfastalles­interessieren}

Unbändige Neugier auf das Leben und Sinn für Action haben mich für eine gewisse Zeit intensiv (inkl. Lizenzen, Führerscheinen, Wettkämpfen) dazu gebracht:
MTB-Fahren, Judo, Karate, Badminton, Handball, Body Building, Motorradfahren, Fotografie (über und unter Wasser) inkl. Nachbearbeitung, Reisen, Tauchen, E-Sports (in der ESL Liga), Segeln, Fallschirmspringen, Body Flying, IPSC-Schießen, Wiederlader, Programmieren, Filme & Serien, Texas Hold’em Poker, Crypto-Trading, Aquaristik, Chili-Anbau, Golf-Tuning, und und und … 🙂